Gästebuch

Hallo liebe Freunde ich bin gespannt was Ihr über mich und meine Arbeit berichtet. Ich bin offen für Wünsche und Angregungen. Mir liegt es sehr am Herzen meine Schüler und Ihre Pferde gut zu betreuen. 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Simone Schmitt (Dienstag, 08. Oktober 2019 14:21)

    Hi Nadja,
    ich bin so glücklich, dass ich Dich als meine Trainerin und auch mittlerweile als meine Freundin in meinem Leben weiß.
    Ich kann mich noch an meinen ersten Kurs bei Dir erinnern. Das war für mich ein ganz neuer Ansatz der Freiarbeit mit dem Pferd. Ui und der hat auch viele Schattenseiten von mir aufgedeckt. Meine Ungeduld und auch Unkonzentriertheit. Ein Gedanke weg von der Arbeit und schon war mein Pferd nicht mehr bei mir. Dank Dir kann ich es mittlerweile gut erkennen. Als ich den ersten Reitunterricht von dir gesehen habe, dachte ich, naja ich kann aber schon traben und galoppieren und nicht nur drei Schritte Stop, drei Schritte zurück und wieder drei Schritte vor und dann auch noch im Schneckentempo. Mmhm und dann sah meine erste Stunde genauso aus und ich hatte das erste Mal begriffen, was es heißt, dass das Pferd jeden einzelnen Schritt so setzt,wie ich es will. Wir sind zu einer Einheit geworden. Man muss es selbst erleben, es ist ein Traum.
    Danke dafür.
    Und Danke auch dafür, dass du dein großes Fachwissen mit mir teilst und ich mich dabei immer gut fühle und nicht total unwissend. Deine Schülerin Simon

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nadja Zolles